Der Schwimmer Alexander Trampitsch ist damit der 15 Einzelsportler den die Energie AG in ihr Sportförderprogramm aufnimmt.

Der 20-jährige Steyrer ist einer der schnellsten Krauler Österreichs und trainiert seit 2013 im Olympiazentrum Linz unter professionellen Bedingungen bei Trainer Marco Wolf. Das Schwimmtalent kann schon einige Erfolge aufzeichnen, vor allem mit seinem Rekord bei den Staatsmeisterschaften 2017 in Enns, als er als zweiter Österreicher auf 100 Meter Kraul unter 50 Sekunden (49,79 sec.) schwamm.Das große Ziel im nächsten Jahr sind die Olympischen Spiele 2020 in Tokio. „Mein Ziel ist es, mich beim Weltcup in Berlin im Oktober für die EM 2020 zu qualifizieren. Dort will ich versuchen das Olympialimit zu unterbieten. Das wird verdammt schwer, aber nicht unmöglich!“

1:47,00 müsste er auf der 200 Meter Kraul Strecke dafür schwimmen, derzeit liegt seine Bestzeit bei 1:49,1. Für die 100 Meter Kraul Distanz liegt das Limit bei 48,57.

Neben seiner Schwimmkarriere ist er auch Heeressportler und plant ab September 2019 die Matura nachzuholen.

Wir begrüßen Alex ganz herzlich in der Energie AG Sportfamilie und hoffen auf viele Erfolge über die wir uns mitfreuen dürfen.

About the Author

By baumgartner / Subscriber on Aug 06, 2019

ENERGIE AG OBERÖSTERREICH

Böhmerwaldstrasse 3
Postfach 298
A-4021 Linz, Austria

KOORDINATION & BETREUUNG SPORTFAMILIE

Mag. Alexandra Braumgartner
Mail: alexandra.braumgartner@energieag.at